Schritt 3: Energieberatung

Welchen Nutzen bringt eine Energieberatung?

Sie haben sich dafür entschieden, ihr Haus energetisch zu sanieren oder wünschen sich eine fundierte Beratung zu Kosten und Nutzen verschiedener Modernisierungsmaßnahmen? Dann führt an einer fachkundigen Energieberatung kein Weg vorbei. 

Der Inhalt der Beratung ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Sie können sich ganz individuell mit ihrem Energieberater über die zu erbringenden Leistungen einigen. Am Ende sollte jedoch immer ein Sanierungsfahrplan stehen. 

Die Energiesparberatung erfolgt in drei Phasen:

  • zunächst erfasst der Berater den Ist-Zustand des Gebäudes bzw. der Wohnung an Ort und Stelle, insbesondere der bautechnischen und –physikalischen sowie heizungstechnischen Gegebenheiten

  • anschließend erstellt er einen umfassenden schriftlichen Bericht zur Beratung

  • in einem persönlichen Gespräch erläutert er Ihnen die darin aufgezeigten Maßnahmen zur Energie- und Heizkostenersparnis

Die Kosten für eine Energieberatung werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst. Den entsprechenden Antrag dafür stellt Ihr Vor-Ort-Energieberater. 

Einen Energieberater in Ihrer Nähe finden Sie einfach und schnell in unserem Opens internal link in current windowModernisierungsplaner oder in der Opens external link in new windowExpertenliste der DENA.

Drucken Drucken
 



Moderniserungsplaner